Mittwoch, 16. Juli 2014

[R] - Silber - Das zweite Buch der Träume


Autor: Kerstin Gier
Seiten: 416
Verlag: Fischer FJB
Reihe: Silber
Reiheninfo: Band 2 von 3
Preise: gebunden
19,99 €
Kaufen? ebook
17,99 €
Fortsetzung der "Silber"-Trilogie von Bestsellerautorin Kerstin Gier
Inhalt
Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia  plötzlich mit dem Schlaf-
wandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …
Buchtrailer
meine Meinung
"Das zweite Buch der Träume (dream on)" ist ein guter Jugendroman, der anfangs etwas schwach ist gegen Ende aber sehr spannend wird.
Kerstin Gier eben. So würde ich den Schreibstil beschreiben. Jedes Buch ist irgendwie gleich geschrieben, aber dennoch wird es nie langweilig. In diesem Roman fand ich die neue Idee mit den  Anhänge am Seitenende ziemlich lustig. Die Wortwahl ist einfach und daher leicht verständlich. Das einzige was mich gestört hat waren die Fremdwörter, die Mrs Spencer Senior immer verwendet und von den Anderen übernommen wurden. Die Autorin nutzt wie immer Humor und Spaß um den Ernst der Geschichte etwas aufzulockern, was ich an Kerstin Giers Büchern so liebe.
Liv Silber, die Hauptfigur der "Silber"-Trilogie, ist ein bodenständiger Teenager, der ebenso wie jeder andere Probleme mit der Familie, dem Freund und den (Stief-)Geschwistern hat. Allerdings kommt bei Liv noch das Problem mit dem Träumen dazu, welches das Buch von anderen Jugendromanen unterscheidet.
Da Liv sowohl im Leben, als auch in den Träumen etwas erlebt, spielt das Buch in nur wenigen Tagen, obwohl seit dem ersten Band achteinhalb Wochen vergangen sind. Der Leser bekommt somit immer Informationen und es wird nie langweilig, obwohl das Buch zu Beginn etwas langwierig ist. Als die Geschichte dann aber richtig losging, war sie nicht mehr zu bremsen und sehr Spannend.
Zu Beginn (und auch in Verlauf) des Buches denkt man immer dass Anabel die Böse ist. Dies ist aber gegen Ende nicht mehr so sicher und so wie Liv, weiß man auch als Leser, während des ganzen Buches und danach, nicht so richtig wem man Trauen soll und wem nicht. Dies macht die Geschichte allerdings nur noch spannender und aufregender.
Zu den Hintergrundgeschichten kann ich dieses Mal nur sagen Hammer und somit besser wie im ersten Band. Lottie und der Zahnarzt, Grayson und Emily, Henry und seine Probleme in der Familie, Mias Jagd nach Secrecy, Drama in der frisch gebackenen Patchwork Familie, … - da könnte ich jetzt noch ein paar mehr aufzählen, aber ich glaube ich habe eh schon zu viel verraten.
Zu guter Letzt noch ein kurzes Update um Ende, welches ich einfach nur gemein finde. Nein wirklich es ist da gesetzt, wo es erst richtig spannend wird. Dennoch ist es auch wiederum genau richtig als Abrundung um 2. Band auch wenn viele Fragen (z. B. Was hat Emily in der Traumwelt zu suchen? oder Was wird aus Live und Henry?) offen bleiben. Aber wenn alle Fragen schon geklärt wären, dann würde es ja keinen 3. Band mehr geben, was auch wiederum schade wäre. Und da Anabel sagt: "Es hat gerade erst begonnen", denke ich es wird noch einiges auf die Leser zukommen. [Vorfreude]
Fazit
Ein weiteres Hammer Buch von Kerstin Gier, welches kleineren Startschwierigkeiten hat, aber dennoch, wenn man erst mal Angefangen hat, nicht zum weglegen ist.
Ich hoffe so sehr, dass der 3. Band einfach Hammer geil (entschuldigt, die Ausdrucksweise), damit ich mich am Ende genauso
 überwältigt fühle wie bei Smaragdgrün.
 
Durch den etwas schwächeren Beginn und weil ich für den letzten Band noch
Luft nach oben lassen möchte, gebe ich "D[em] zweite Buch der Träume"
4.5 von 5 Lesezeichen und (mal wieder) eine Leseempfehlung. 
 
Infos zur Reihe
Silber
02 - Das zweite Buch der Träume (dream on)
03 - Voraussichtlich: Das dritte Buch der Träume (???)
[Erscheinungsdatum: wahrscheinlich Sommer 2015)
 
 
 
 
 

Kommentare :

  1. Seit Freitag steht das Buch in meinem Regal und ich freue mich schon darauf, es zu lesen. Deine Rezension macht auf jeden Fall Lust auf den zweiten Teil der Reihe, die mir irgendwie besser gefällt als die Edelstein-Trilogie. Auf die Hintergrundgeschichten, die du angedeutet hast, freue ich mich ja besonders - Mia jagt Secrecy weiter *-*
    Das kann nur gut werden :D

    Liebe Grüße, MissDuncelbunt

    PS: Mir gefällt dein Blog total gut :) Ich bleib gleich mal hier :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir mein Blog gefällt. :)

      Ich hoffe "Silber - Das zweite Buch der Träume" steht nicht zu lange in deinem Regal, den es ist wirklich lesenswert.

      LG Micha

      Löschen